Zurück zur Startseite

Venezuela Hotels | In Merida ging es einst hoch hinaus

Einst ging es in Merida, der Stadt am Maracaibo-See, ganz hoch hinaus. Die Merida-Seilbahn führte auf den 4765 Meter hohen Pico Espejo und galt lange Jahre als ein Wunderwerk der Technik. Seit einigen Jahren gehört dies der Vergangenheit an, denn die Anlage wurde aus Sicherheitsgründen vorerst geschlossen. Dennoch lohnt sich ein Besuch der jungen und weltoffenen Universitätsstadt und ein Aufenthalt in der Hosteria La Sevillana. Sie ist in eine grüne Gartenlandschaft eingebettet. Venezuelas Hauptstadt Caracas wird häufig von Urlaubern als Ausgangspunkt von Rundreisen genutzt. Wer nicht ins Zentrum möchte, kann schon am Airport übernachten - im Eurobuilding Express Maiquetia.

Buchen Sie Venezuela Hotels beim Schweizer Spezialisten und lassen Sie sich eine Rundreise nach Ihren ganz persönlichen Wünschen zusammenstellen. Wir beraten Sie gerne unverbindlich und empfehlen Ihnen passende Hotels in Venezuela.

Caracas
Isla Margarita
Los Roques

Hotels in Venezuela - Das Paradies direkt vor der Haustüre

Die Isla Margarita und Los Roques sind karibische Paradiese vor der Haustür des südamerikanischen Landes. Die Venezuela Hotels auf diesen Inseln haben einen ausgezeichneten Ruf und sind ideale Aufenthaltsorte für entspannte Badeferien. Das Ikin Margarita wurde auf einem Hügel über der Bucht von El Cardon errichtet. Es hat einen ausgesprochen luxuriösen Charakter und verfügt über einen Spa- und Wellnessbereich. Wer sich für Los Roques als Urlaubsziel entscheidet, der ist ebenfalls zu beneiden, denn hier ist die Auswahl an behaglichen Hotels recht gross. Das Posada Mediterraneo hat sich auf Gäste eingestellt, die die Unterwasserwelt der Insel erleben möchten. Die Ausflüge zu den benachbarten Inseln sind dort kostenlos.