Zurück zu Venezuela Reisen

Venezuela Urwald & Savannen | Abenteuer und Abkühlung

Venezuela Urwald Trekkings

Abenteuer und Abkühlung - eine herrliche Kombination in einem der schönsten Länder Südamerikas. In Venezuela gibt es beides gratis. Das Land liegt komplett in den Tropen, und wer die Weite der Savannen bereist, der bekommt einen Eindruck von der Vielfalt dieser von den Wogen der Karibischen See und des Atlantik umspülten Region. Vor Exkursionen auf eigene Faust sollte man sich den Rat erfahrener Kenner Venezuelas einholen. Gleichgültig, ob es ins Gebirge gehen soll, in die teils undurchdringliche Wildnis des Amazonas oder in die Gran Sabana. Für den Besuch der Nationalparks ist fast immer ein Passierschein notwendig, und in den Anden kann es mitunter recht ungemütlich werden, wenn der Sturm an den Zelten zerrt.

Ja, bitte unterbreiten Sie mir eine unverbindliche Offerte für eine Venezuela Reise mit Besuch des Urwalds und oder einem Abstecher in die Savanne:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Senden Sie mir in regelmässigen Abständen den travel worldwide Newsletter mit besonders attraktiven Reise-Angeboten. (Kann jederzeit wieder abbestellt werden.)

Name *

Telefonnummer *

Auf dem Rücken eines Maultieres durch die Weiten der Savanne

Venezuela Reisebüro Zürich günstige Angebote

Es gibt viele Wege durch das Wunderland Venezuela. Einen besonderen Reiz üben dabei die Hochebenen der Anden-Ausläufer auf viele Besucher aus. Auf dem Dach des Landes gedeihen vor allem Flechten und die für die Region typischen Mönchsgewächse. Letztere sind die Wahrzeichen dieser grandiosen Tafelberge. Das gilt aber auch für den Dschungel der Gran Sabana, wo nach anstrengenden Märschen der Sprung in die Stromschnellen bei Sarowopo jeden Venezuela-Urlauber begeistert. Auf dem Rücken von Maultieren lassen sich die Landschaften der Savanne sehr gut erkunden. Dass man hier auch auf Brillenkaimane treffen kann, wird so manchen überraschen. Los Llanos ist aber auch ein Vogelparadies, wo sich Aras, Papageien und Rosa Löffler wie in einem Schönheitswettbewerb begegnen.

Aus dem Moos ranken Orchideen und in den Bäumen brüllen Affen

Reisen durch Venezuela Empfehlung

Das Amazonasbecken ist die grüne Lunge des südamerikanischen Kontinents. Östlich der Anden präsentiert sich Venezuela als tropisch heisser Regenwald, durchzogen vom Orinoco und dem Rio Caroni. Der Dschungel am Rio Caura beherbergt eine fast unglaubliche Artenvielfalt und gilt als eine  der grösste Biodiversitäten an Vögeln und Amphibien und lässt sich bestens auf einer Venezuela Rundreise erkunden. Aus dem Moos der Bäume ranken Orchideen, in den Gipfel kreischen die Brüllaffen und wer im Einbaum diese einsame Idylle erforscht, der wird sich an Formen und Farben des Orinoco-Delta-Nationalparks kaum sattsehen können. Der Aufenthalt in einer Lodge in der Tiefebene ist jedem zu empfehlen, der das andere Gesicht Venezuelas erleben möchte.

Entspannung nach der Kanu-Tour in einer komfortablen Urwald-Lodge

canaima nationalpark venezuela naturreisen vom spezialisten

Die Vielfalt des Lebens hat in der Savanne und im Regenwald Venezuelas zahlreiche Erscheinungsformen. Auch das macht eine Venezuela Reise so  spannend. In den Naturreservaten findet der Urlauber in den komfortablen Lodges Entspannung nach den aufregenden Erlebnissen einer Kanu-Tour. Und wer den Geräuschen des Dschungels lauscht, der wird in Venezuela bleibende Eindrücke gewinnen und diese Stimmungen niemals vergessen. Zahlreiche Bungalows sind im Stil jener Häuser gebaut, die einst den Indianern als Zuflucht dienten. Unsere Südamerika-Experten stellen Ihnen gerne ein abwechslungsreiches Programm einer Reise durch Savanne und Urwald zusammen!