CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zur Brasilien-Karte

ab CHF 7090.- pro Person

O paraiso Brasil, 17 Tage

17 Tage/16 Nächte ab Rio de Janeiro bis Salvador

Highlights:
«Cidade maravilhosa» – wunderbares Rio de Janeiro
Tosendes Wasser der Iguaçu Fälle
Tierparadies Pantanal
Regenwalderlebnis Amazonas
Brasilia: die moderne Hauptstadt Brasiliens
Schmuckstücke der Kolonialzeit in Salvador und Cachoeira

Gratis-Offertanfrage »

O paraiso Brasil, 17 Tage

Ein Land in seiner ganzen Pracht

Brasilien, ein Land sagenhafter Dimensionen und beeindruckender Kontraste, präsentiert sich auf dieser Reise mit seinen vielen verschiedenen Gesichtern: lebendige, bunte Städte wie Rio de Janeiro und Salvador da Bahia, Naturwunder wie der Amazonas-Regenwald und grandiose Landschaftskulissen wie die Wasserfälle von Iguaçu geben einen faszinierenden Einblick in den lebhaften Rhythmus Brasiliens.

1. Tag: Ankunft in Rio de Janeiro
Ankunft am Flughafen Rio de Janeiro und Transfer ins Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, um auf eigene Faust Bekanntschaft mit der pulsierenden Stadt des Sambas und ihren fröhlichen Menschen zu machen. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie in einem Hotel am Copacabana Strand.

2. Tag: Zuckerhut
Am Morgen begeben Sie sich auf eine halbtägige Stadtrundfahrt, auf welcher einige Berühmtheiten auf dem Programm stehen: der Strand von Ipanema, an dem sich brasilianische Schönheiten sonnen, das Maracana-Stadion, welches zu den grössten Fussballstadien der Welt zählt, sowie der legendäre Zuckerhut, von dem Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Skyline von Rio geniessen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Corcovado
Heute besuchen Sie am Morgen ein weiteres Wahrzeichen: den Corcovado mit seiner 30 m hohen, gigantischen Christusstatue. Am Nachmittag haben Sie erneut Zeit zur freien Verfügung, um diese wunderschöne Stadt auf eigene Faust zu entdecken oder sich an den Stränden von Ipanema, Leblon oder der Copacabana zu erholen und dem bunten Treiben der Einheimischen am Strand zuzuschauen.

4. Tag: Iguaçu
Flug nach Iguaçu und Transfer ins Hotel Das Cataratas, welches direkt an den Wasserfällen der brasilianischen Seite des Nationalparks liegt. Ein erster Spaziergang führt Sie zu den tosenden Fällen. Iguaçu heisst «grosses Wasser» in der Sprache der Guarani, den Ureinwohnern dieser Gegend. Und wenn das Wort Naturwunder wirklich irgendwo gilt, dann hier, wo der bis dahin 1300 km lange Rio Iguaçu, gespeist von unzähligen Nebenflüssen, plötzlich in mehreren Hundert einzelnen Fällen bis 70 m tief hinabstürzt. Sie geniessen eine traumhafte Panoramasicht auf die gewaltigen Fälle.

5. Tag: Abstecher nach Argentinien
Fahrt über die Grenze nach Argentinien und Erkundung der Fälle auf der argentinischen Seite. Die insgesamt 275 Wasserfälle bieten eine atemberaubende Demonstration von Schönheit und ungebändigter Kraft. Zu Ihren Füssen stürzen die Wassermassen tief in die «Garganta del Diablo – den Teufelsschlund». Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Geniessen Sie einige ruhige Stunden am Pool Ihres Hotels oder begeben Sie sich auf weitere Erkundungen

6. Tag:  Iguaçu  – Cuiaba
Flug nach Cuiaba, in die Hauptstadt des Bundesstaates Mato Grosso und Ausgangspunkt für Entdeckungen des nördlichen Pantanals. Eine ca. dreistündige Fahrt führt Sie zur Pousada Rio Mutum, welche am Ufer des Rio Mutum gelegen ist. Sie befi nden sich nun in einer der schönsten Regionen des nördlichen Pantanals und sind umgeben von einem sieben Hektaren grossen, faszinierenden Naturreservat. Ein Paradies für Vogel- und Tierliebhaber.

7. & 8. Tag: Entdeckungen im Pantanal
Während der nächsten beiden Tage sind Sie mit erfahrenen, speziell ausgebildeten Reiseführern unterwegs. Sie wandern durch die Wildnis des Pantanals, begeben sich auf Bootsfahrten, versuchen sich beim Piranha-Angeln, gehen auf Nachtsafaris und besuchen die ansässigen Einheimischen, wo Sie einen Einblick in deren Alltag, ihre Bräuche und Traditionen erhalten. Sie entdecken Kaimane, Wasserschweine, Papageien und Tukane sowie mit Glück auch Tapire und Ameisenbären.

9. Tag: Cuiaba – Manaus
Transfer nach Cuiaba und Flug nach Manaus, in die Hauptstadt des grössten Bundesstaats Brasiliens, Amazonas. Nach Ankunft begeben Sie sich auf einen Bootsausfl ug zum sogenannten «Meeting of the Waters », wo der Rio Negro in den Rio Solimões mündet. Die beiden grössten Nebenfl üsse des Amazonas sind farblich verschieden: der Rio Negro führt dunkles Wasser mit sich, der Rio Solimões lehmfarbenes. Aussergewöhnlich ist, dass die beiden Flüsse einer Vermischung trotzen und dies über Kilometer hinweg. Anschliessend Stopp beim berühmten Opernhaus, welches bis heute das bedeutendste Zeugnis aus der Blütezeit des 1870 einsetzenden Kautschuk-Booms ist.

10. Tag: Manaus – Anavilhanas Lodge
Nach dem Frühstück verlassen Sie Manaus und begeben sich auf den dreistündigen Transfer, welcher Sie in die komfortable Anavilhanas Lodge bringt. Hier verbringen Sie die nächsten Tage.

11. & 12. Tag: Im Regenwald
Während des Aufenthalts in der Dschungel-Lodge unternehmen Sie zu Fuss oder mit dem Boot unter Betreuung speziell ausgebildeter Führer Exkursionen in den Dschungel. Eine grossartige Tier- und Pflanzenwelt erwartet Sie. Hier leben Hunderte von Fisch- und Vogelarten, Schlangen, Schmetterlinge, Faultiere, Ameisenbären, Jaguare, Brüllaffen – um nur einige zu nennen. Die grösseren Säugetiere sind meistens nicht zu sehen, nur ihre faszinierenden Geräusche dringen durch das dichte Grün.

13. Tag: Anavilhanas Lodge – Brasilia
Rückfahrt nach Manaus und Flug in die moderne Hauptstadt Brasilia. Ein kontrastreicher Wechsel erwartet Sie: vom Naturparadies der Amazonas-Region gelangen Sie in den «Grossstadtdschungel» und sind umgeben von Hunderten, in den Himmel ragenden Wolkenkratzern. Geplant vom Architekten Oskar Niemeyer wird diese Stadt als das bedeutendste Ereignis der brasilianischen Architektur des vergangenen Jahrhunderts betrachtet. Die Verlegung des Regierungssitzes und der Administration wurde absichtlich in das geografi sche Zentrum des Landes geplant.

14. Tag: Brasilia  – Salvador de Bahia
Am Vormittag erkunden Sie die Stadt Brasilia mit ihren beeindruckenden architektonischen Bauten. Anschliessend Flug nach Salvador da Bahia, die Hauptstadt des Bundesstaates Bahia, am Atlantik gelegen. Hier verbringen Sie nächsten drei Nächte in einem kleinen Boutique-Hotel im historischen Zentrum der Stadt.

15. Tag: Stadtrundfahrt
Besichtigung der bunten Stadt Salvador. Die historischen Bauwerke und die fantastischen Barockkirchen sind Zeugen der kolonialen Vergangenheit Brasiliens. Ausserdem haben die Bewohner der Stadt etliche Kulturformen aus der Sklavenzeit bewahrt und diese in das heutige Leben integriert. Der Altstadt-Komplex von Pelourinho mit seinen farbigen Häusern ist von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Selbstverständlich erhalten Sie auch einen Einblick in die moderneren Viertel der Stadt sowie die vielen Residenzquartiere.

16. Tag: Ausflug nach Cachoeira
Nur 110 km von Salvador entfernt befindet sich am Fluss Paraguaçu die Stadt Cachoeira, welche berühmt ist für ihren wunderschönen Kolonialarchitektur-Komplex. Kunstgewerbe, Folklore und die gute Küche sind weitere Pluspunkte der Stadt. Unterwegs machen Sie einen Halt im historischen Santo Amaro, um die Kathedrale und den grossen Markt zu besichtigen.

17. Tag: Abschied von Brasilien£
Transfer zum Flughafen Salvador und individuelle Weiterreise

*********************************************************************************************************

Inbegriffen
Unterkunft in Mittel- und Erstklasshotels sowie komfortablen Lodges im Pantanal und Amazonas
Frühstück, 6 x Mittagessen/Lunch Box, 6 x Abendessen
Privatreise mit Deutsch sprechender Reiseleitung
Inlandflüge Rio de Janeiro - Iguacu - Cuiaba - Manaus - Brasilia - Salvador
Transfers/Ausflüge im Pantanal und im Amazonas in Gruppe mit Englisch sprechender Reiseleitung
Eintrittsgelder
Reisedokumente

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Optionale Ausflüge
Trinkgelder

Reisedaten
Täglich als Privatreise

Preis
17 Tage/16 Nächte im DZ ab CHF 7090.- pro Person, Privatreise

Gratis-Offertanfrage »