Rio de Janeiro – Starten Sie Ihre Brasilien Reise am Zuckerhut

Wo könnte Ihre Reise nach Brasilien besser starten, als im einzigartigen Rio de Janeiro mit seiner gastfreundlichen, offenen, herzlichen und fröhlichen Bevölkerung? Lohnenswert ist ein Besuch des weltberühmten Zuckerhutes, einem der Wahrzeichen der bunten Stadt, auch im eigenen Auto während Brasilien Mietwagenrundreisen. Ein weiteres, vielleicht noch berühmteres Wahrzeichen Rios ist der Corcovado, auf dem die riesige Christus-Statue steht. Besonders bunt ist Rio de Janeiro, wenn dort der Karneval gefeiert wird. Feiernde Menschen ziehen zu tausenden durch die Strassen und beeindrucken Touristen sowie Einheimische mit Tanz und Musik. Von Rio de Janeiro aus sind die riesigen Wasserfälle von Iguacu bequem mit dem Flugzeug zu erreichen. Hier bieten sich einzigartigen Blicke auf unendliche Wassermassen, die in die Tiefe fallen. Ein echtes Highlight für Ihre Brasilien Ferien! Gerne kombinieren wir Ihre Rundreise mit erholsamen Badeferien an den Traumstränden der Atlantikküste.

Aktiv durch Brasilien reisen | Piranha-Angeln im Pantanal Feuchtgebiet

Pantanal (portugiesisch für «Sumpf») ist ein riesiges Feuchtgebiet und befindet sich im Westen Brasiliens. Die Gegend bietet perfekte Bedingungen für aktive Brasilien Ferien. In einer aufregenden Bootsfahrt über die Flüsse des Pantanals können sich Touristen daran versuchen, Piranhas zu angeln. Natürlich kann die unvergleichliche Landschaft auch zu Fuss erkundet werden, sogar Nachtsafaris werden hier unternommen und von professionellen Reiseführern begleitet. Ebenso interessant ist der Besuch der indigenen Bevölkerung des Pantanals, bei dem den Besuchern ein Einblick in die Bräuche, Traditionen und den Alltag der Menschen gewährt wird.

Ferien im Amazonas Regenwald von Manaus und Besuch der Hauptstadt Brasilia

Von Manaus, der Hauptstadt des grössten brasilianischen Bundestaates, aus, kann einfach und schnell der Urwald erreicht werden. Die Stadt liegt mitten im Amazonas und ausserdem am Rio Negro. Von Manaus aus können nebst Amazonas Kreuzfahrten eine ganze Reihe an Aktivitäten unternommen werden. Besonders spannend ist das „Meeting of the Waters“ an der Mündung von Rio Negro und Rio Solimões. Das dunkle Wasser des Rio Negro trifft auf das deutlich hellere, lehmfarbene Wasser des Rio Solimões. Über mehrere Kilometer vermischt sich das Wasser nicht, sondern ist klar in zwei Farben zu unterscheiden. Dieser unbeschreibliche Anblick sollte auf keiner Brasilien Reise fehlen. Auch ein Besuch der Hauptstadt Brasilia ist lohnenswert, denn diese steht im deutlichen Kontrast zu Amazonas Reisen und sollte genau deshalb besucht werden. Die Stadt befindet sich im Zentrum des Landes, und zählt mit ihren vielen Wolkenkratzern zu den modernsten Städten des Landes. Besuchen Sie hier während Ihrer Reise durch Brasilien auch den Regierungssitz und weitere faszinierende Bauten des letzten Jahrhunderts.