Zurück zu Brasilien Reisen

Brasilien Strände | Eine 7500 Kilometer lange Küste

Brasilien Strände

Wer nach Rio de Janeiro fliegt und dort bleiben möchte, der kann selbstverständlich an einem der weltweit bekannten Strände sein Badetuch ausbreiten. An der Copacabana - Brasiliens Mythos für die Ewigkeit. Doch die "Copa" und die benachbarte Praia Ipanema sind insgesamt kaum zehn Kilometer lang. Was ist das schon angesichts der 7500 Kilometer langen Küste des Landes? Zwischen Belem im Norden und Curitiba im Süden ziehen sich die Strände Brasiliens wie an einer Perlenschnur. Hier können Badehungrige und Sonnenanbeter ihre Träume leben, und dies in einem Ambiente, das an die Südsee oder an die Karibik erinnert.

Ja, bitte unterbreiten Sie mir eine unverbindliche Offerte für Badeferien in Brasilien:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Senden Sie mir in regelmässigen Abständen den travel worldwide Newsletter mit besonders attraktiven Reise-Angeboten. (Kann jederzeit wieder abbestellt werden.)

Name *

Telefonnummer *

Strände in Brasilien - Hier wird getanzt, gefeiert und vor allem gespielt

Die schönsten Strände Brasiliens

Caipirinhas, Sambas und ein Bündel voller Lebensfreude. Auch das erleben Sie auf einer Brasilien Reise, und es zeigt sich in der kompletten Schönheit an seinen Gestaden. Die Stränden sind von zweierlei Farbe - entweder schneeweiss oder goldgelb. Eines haben aber alle gemeinsam: Hier spielt sich das pralle Leben ab. Hier wird getanzt, gefeiert und vor allem gespielt. In einem Land, das von sich behauptet, dort würden die besten Fussballer das Licht der Welt erblicken, ist es geradezu selbstverständlich, dass Strandfussball an den Stränden Triumphe feiert. Aber auch Volleyball und Basketball sind in Brasilien in Mode.

Brigitte Bardot entdeckte das Badeparadies im Fischerdorf Buzios

Top Ten Strände Brasilien Buzios

Traumhafte Ziele für Brasilien Badeferien sind die zwanzig reizvollen Buchten bei dem früheren Fischerdorf  - zwei Stunden von Rio entfernt. Man sagt, Brigitte Bardot habe dieses Badeparadies entdeckt. Tatsache ist, dass dort die Prominenz häufig zu beobachten ist. Bill Gates oder Mick Jacker haben sich in den Ort verliebt. Wer sich über den Trend der neuesten Bademode informieren möchte, der muss nach Buzios fahren. Auch Fortaleza wirbt mit seinen breiten Sandstränden am Atlantik. An der Praia do Futuro trifft man sich an den diversen Bars. Wesentlich ruhiger ist es allerdings etwas weiter nördlich in Cumbuzo.

35 Kilometer feiner Sand an der legendären "Allerheiligenbucht"

Salvador de Bahia Strandferien Angebote

Salvador de Bahia hat einen geradezu legendären Ruf mit seinen kilometerlangen Strandabschnitten an der "Allerheiligenbucht". Die Promenade zwischen Meer und den Hotels ist sage und schreibe 35 Kilometer lang. In der Nachbarschaft, an der Praia Stella Maris, sind die Wind- und Kitesurfer zu Hause. Ein weiteres Surferparadies in Brasilien ist Jericoacoara an den Dünen des Nordens, wo der Passat kräftig weht. So mancher Romantiker trifft sich dann am Abend auf der Aussichtsdüne des Ortes. Der Sonnenuntergang am Por do Sol ist phantastisch. Ähnliches gilt für Florianopolis mit seinen immerhin 42 Stränden. Welcher der schönste ist, müssen die Urlauber selbst ergründen, denn über Geschmack lässt sich schwerlich streiten.