CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück

ab CHF 1718.- pro Person      

Faszination Uruguay, 7 Tage

7 Tage/6 Nächte ab/bis Montevideo

Highlights:
Weintasting
Kolonialstadt Colonia del Sacramento
Authentische Estancia La Estiria

Gratis-Offertanfrage »

Faszination Uruguay, 7 Tage

Auf dieser Rundreise erleben Sie die Highlights des noch eher unbekannten Uruguays: Interessante Weinkultur, traditionsreiches Gaucho- und Estancia-Leben und koloniale Städte warten auf Sie!

1. Tag: Montevideo
Individuelle Anreise nach Montevideo, Transfer zum Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt von Uruguay.

2. Tag: Weingüter
Halbtagesausflug auf zwei verschiedene Weingüter mit Degustation.

3. Tag: Montevideo–Estancia La Estiria
Fahrt in das Hinterland von Uruguay, in die authentische Estancia La Estiria, welche 1925 gegründet wurde. Idyllisch liegt sie in einem grünen, 4000 ha grossen Grundstück mit Waldstücken, Steinbrüchen und Stauwässer.

4. Tag: Estancia La Estiria
Tag zur freien Verfügung. Sie können an diversen Aktivitäten aus dmn Alltag der Gauchos teilnehmen oder geniessen ihn bei einem Spaziergang, Austritt oder Ausflug.

5. Tag: Estancia La Estiria–Colonia del Sacramento
Fahrt nach Colonia. Geniessen Sie die koloniale Atmosphäre, die sich dieses Städtchen bewahrt hat.

6. Tag: Colonia del Sacramento
Halbtages-Stadtrundgang durch die älteste Stadt des Landes, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

7. Tag: Colonia del Sacramento
Individuelle Weiterreise, zum Beispiel mit der Fähre nach Buenos Aires.

****************************************************************************************************

Inbegriffen
6 Übernachtungen in Mittelklassehotels und Estancia
6x Frühstück, 3x Mittagessen, 2x Nachtessen
Lokale Englisch sprechende Reiseleitung
Alle Transfers

Nicht inbegriffen
Flu ab/bis Schweiz

Reisedaten
Täglich als Privatreise

Preis
7 Tage/6 Nächte im DZ ab CHF 1718.- pro Person, Privatreise

Gratis-Offertanfrage »