Antarktis Kreuzfahrten | Eiskalte Faszination im Süden

Esel-, Zügel- und Adelie-Pinguine finden hier ihr kaltes Refugium. Aber dies ist auch die Heimat von Seebären und See-Elefanten. Argentiniens Kreuzfahrten in die Antarktis haben vor allem ein Ziel: Die Insel King George auf den Südlichen Shetland Inseln. Auch deshalb ist diese Region bei Antarktis-Abenteuern so beliebt, weil die Landschaft einen Eindruck von dieser eisigen Welt vermittelt und weil die Tierwelt überaus reichhaltig ist. Zahlreiche Forschungsstationen haben sich hier etabliert - einige von ihnen wurden in den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts von mehreren Vulkanausbrüchen in Mitleidenschaft gezogen. Im arktischen Winter ist King George nur mit starken Eisbrechern zu erreichen. So mit der Ortelius, die im Packeis sehr wendig und robust ist. Es ist eines von mehreren Schiffen, die als Kreuzfahrt von Argentinien aus zu buchen sind.

ab CHF 8660.- pro Person

11 Tage/10 Nächte ab/bis Ushuaia

Highlights: Eisige Arktis Wildnis, Ursprüngliches Paradies der Wildtiere, Unvergessliche Landschaften

ab CHF 5980.- pro Person

5, 7 oder 9 Tage ab Punta Arenas bis Punta Arenas oder Ushuaia bis Punta Arenas

Highlights: Reise zum kältesten, höchsten, windigsten,...

Tipp

Preis auf Anfrage

Highlights: Spannende Antarktis Expedition

Preis auf Anfrage

Highlights: Authentische Expeditions-Kreuzfahrt

Preis auf Anfrage

Highlights: Das Luxus Expeditionsschiff Silver Explorer bringt Sie zu den faszinierendsten Zielen der Antarktis 

Preis auf Anfrage  

Highlights: Einmalige Eiswelten der Antarktis

Tipp

Preis auf Anfrage

Highlights: 5 Sterne Expeditionsschiff, Ursprüngliche Antarktis erleben

Preis auf Anfrage

Highlights: Reise auf einer spektakulären Route, Kleinen Expeditionsschiffes mit familiären Atmosphäre

Preis auf Anfrage

Highlights: Antarktiserlebnis der ganz speziellen Art, Tierbeobachtungen

Preis auf Anfrage

Highlights: Abenteuerliche Reise durch die weisse Welt der Antarktis,  

Die Ocean Nova ankert in der Filder Bucht auf King George

Ein Besuch der Regionen des ewigen Eises der Antarktis zählt noch immer zu den aussergewöhnlichsten Abenteuern des weltweiten Tourismus. Argentinien ist ein idealer Ausgangspunkt für eine derartige Reise. Um die Ocean Nova zu erreichen, die in der Filder Bucht auf King Georg ankert, bedarf es eines Fluges ab Punta Arenas. Diese interessante Stadt hatte ihre Ursprünge während der Zeit des kalifornischen Goldrausches, als Punta Arenas als Anlaufhafen der Segelschiffe diente. Argentiniens Kreuzfahrten in die Antarktis haben inzwischen eine gewisse Tradition. Möglich sind sie auch ab Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt. Auf der Route zu der Gruppe der Südshetland-Inseln liegen unter anderem die berühmte Drake Passage und das Kap Hoorn.